ISP Kundenüberprüfung

Betreute Personen mit Einwilligungsvorbehalt

Betreute Personen mit Einwilligungsvorbehalt

Automatische Überprüfung vor jeder weichen Legitimation, ob die Person im Zugriff eine betreute Person mit Einwilligungsvorbehalt ist (d.h. nur mit Zustimmung des Betreuers darf die Person Entscheidungen treffen)

Ihr Vorteil

  • Sicherheit in der Kundeninteraktion
  • Fehler- und Kostenreduktion
  • Revisionssicher
  • Verbesserte Call-Bearbeitungszeiten

Voraussetzung

  • Nutzung des Generischen Konstrukts – GeKoTyp „BETRDATEN“ (GeKo Nr. 500)